Reisen

Chile ist wunderbar geeignet, um zu reisen. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, was Sie machen möchten? Ob Sie zum Beispiel eher in den Bergen wandern möchten, ein paar Pinguine betrachten wollen (Nein, das ist kein Witz. Der Süden von Chile grenzt an der Antarktis.) Oder ob Sie auf einem Pferd durch eine der zahlreichen Weinplantagen reiten möchten, dann sollten Sie sich über die verschiedenen Klimazonen informieren. Und damit Sie nicht lange suchen müssen, habe ich für Sie die drei Klimazonen zusammengefasst.

Ich beginne mit Südchile. Wie ich eben erwähnt habe, liegt der Süden von Chile in der Nähe der Antarktis. Sie müssen sich dort auf sehr kalte Temperaturen einstellen und darüber hinaus auch auf viel Regen. Der Süden ist die Region, in der am meisten Niederschlag fällt. Besser ist es also, wenn Sie geeignete Kleidung tragen und sich vitaminreich ernähren, denn eine Erkältung kann dort schnell geholt werden. Eine Reise Wert ist die Insel Feuerland, die im spanischen Tierra del Fuego genannt wird. Ich empfehle Ihnen dort einen Abstecher nach Ushuaia. Das ist der Nationalpark von Chile, der mit seinen Pflanzen und Tieren zum Staunen einlädt.

chile 5

Etwas wärmer wird es in Mittelchile. Dort findet sich auch die Hauptstadt Santiago de Chile. Sie ist ca. 5,5 Millionen Einwohnern fast zehn Mal so groß, wie Dortmund und fast eineinhalb mal so groß wie Berlin. Wenn Sie die Stadt einmal von oben sehen möchten, empfehle ich Ihnen eine Tour zum La Gran Piedra. Dort bekommen Sie nicht nur hervorragenden Kaffee, sondern auch einen 360° Blick, den Sie mehrere Kilometer weit schweifen lassen können.

chile platz

In Nordchile können Sie getrost die dicken Jacken weglassen, wenn Sie sich nicht grade in den Bergen befinden. Davon gibt es in der Region nämlich genug und ich komme nicht drum herum die Anden zu nennen. Wenn mir dort auf den Reisen wirklich langweilig ist, gehe ich gerne ins Online Casino. Am liebsten Spiele ich im SuperGaminator Casino mit einem aktuellen Bonus, dieses Casino kann sich nämlich wirklich sehen lassen. Schauen Sie mal hier, dort finden Sie die aktuelle Webseite. Eines der längsten Gebirge auf der ganzen Welt. Wenn Sie keine Lust auf eine Wanderung durch die Berglandschaft haben, können Sie immer noch einen Besuch in der Atacamawüste vornehmen. Aber seien Sie vorsichtig. Wenn Sie denken, dass Sie dort mit leichtem Durst schon zurecht kommen werden, irren Sie sich. Viel mehr ist es so, dass es dort so gut wie gar kein Wasser gibt und Sie dort auch keine Möglichkeiten haben, welches zu bekommen.

chile 7